Ranunculaceae - GEFD

Gesellschaft zur Erforschung der Flora Deutschlands
Gesellschaft zur Erforschung der Flora Deutschlands
Gesellschaft zur Erforschung der Flora Deutschlands
Gesellschaft zur Erforschung der Flora Deutschlands
Gesellschaft zur Erforschung der Flora Deutschlands
Gesellschaft zur Erforschung der Flora Deutschlands
Direkt zum Seiteninhalt

Ranunculaceae

08.07.2022
Die Ranunculaceae der Flora von Zentraleuropa
 
herausgegeben von Eckehart J. Jäger & Joachim W. Kadereit,
online publiziert von der GEFD


J. W. Kadereit & V. Melzheimer 2021: Familie Ranunculaceae (überarbeitete Version vom 21. April 2021)

R.  Hand 2021: Thalictrum

E. J. Jäger 2021: Isopyrum

E. J. Jäger 2021: Eranthis

W. Gutermann 2021: Ficaria

E. Hörandl 2022: Ranunculus

G. Wiegleb 2020: Ranunculus Sektion Batrachium

V. Melzheimer & E. Hörandl 2022: Ranunculus Sektion Auricomus


Das Copyright © zu den Texten einschließlich aller Abbildungen liegt bei den jeweiligen Autorinnen und Autoren. Um Beachtung der Zitierempfehlung wird gebeten.
Wie alle Publikationen der GEFD sind auch die Beiträge dieser Reihe auf dem Publikationsserver der Universität Frankfurt am Main erfasst. Über ihn sind zudem weitere bibliographische Details wie die doi-Nummern erschlossen.

Adonis aestivalis. - Foto: H. Geier

Ranunculus alpestris - Foto: H. Geier
Adressen der Herausgeber:
Prof. Dr. Eckehart J. Jäger
Martin-Luther-Universität
Neuwerk 21
D-06108 Halle/Saale
E-Mail: jaegerbot(a)gmail.com

Prof. Joachim W. Kadereit
Institut für Organismische und Molekulare Evolutionsbiologie
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
D-55099 Mainz/Germany
E-Mail: kadereit(a)uni-mainz.de
Nigella damascena - Foto: H. Geier
08.07.2022
Besucher bis 12.02.2012
Besucher ab 12.02.2012
Zurück zum Seiteninhalt